Ausgefallene Imbiss-Ideen: Streetfood around the world

Der Food Truck Markt wächst und die Food Truck Ideen werden immer innovativer. Umso wichtiger ist es dabei, dass du aktuelle Streetfood Trends in dein Konzept integrierst. Wir zeigen dir innovative Street Food Gerichte für den Start deines Food Trucks.

Imbisswagen mit Kundschaft davor

Der Streetfood Trend ist in aller Munde. Immer mehr ausgefallene Imbiss-Ideen finden sich mittlerweile auch auf deutschen Straßen.  Ein klassisches Street Food Konzept zu verfolgen reicht häufig nicht mehr aus, um sich gegen die spannenden Street Food Gerichte aus aller Welt durchzusetzen. Um also aus der Masse herauszustechen, brauchst Du eine innovative Geschäftsidee. Wir zeigen dir hier die aktuellen Streetfood Trends sowie acht ausgefallene Imbiss-Ideen. So stellst du mit innovativen Streetfood Gerichten deinen Erfolg sicher und hebst dich von der Konkurrenz ab. Denn wer braucht schon den fünften Currywurst-Stand in einer Straße?

Weltweite Streetfood Trends

Die Food Truck Trends 2023 stehen ganz unter der Prämisse Nachhaltigkeit und Bewusstsein. Denn das Thema Nachhaltigkeit ist mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft angekommen und auch so muss sich auch die Street Food Branche damit auseinandersetzen. Verantwortung liegt bei allen Menschen gemeinsam etwas zu bewegen und wo kann damit schon besser angefangen werden als beim Essen? So stehen im Fokus diverser nachhaltiger Food Truck Ideen die Reduktion des Energieverbrauchs durch energieeffiziente Geräte, die Verringerung von Verpackungsmüll sowie das Angebot nachhaltigerer Lebensmittel, wie z.B. Alternativen zu tierischen Produkten.

Food Truck Trends setzen auf Zero Waste und Mehrweg

Im Zuge der Entwicklung zu einer nachhaltigeren Gesellschaft solltest du versuchen, deinen Abfall im Food Truck so weit wie möglich zu reduzieren und Einwegverpackungen zu vermeiden. Seit Beginn des Jahres sind To-Go-Anbieter sogar gesetzlich dazu verpflichtet, neben Einweg- auch Mehrweg-Behälter anzubieten. Kleinere Betriebe mit höchstens fünf Beschäftigten und einer Verkaufsfläche von unter 80 Quadratmetern sind davon ausgeschlossen. So kann es gut sein, dass Du noch keine Mehrweg-Alternative anbieten musst. In Hinblick auf den aktuellen Nachhaltigkeits-Trend ist dies aber bereits jetzt sinnvoll. Du kannst zum Beispiel widerverwendbare Behälter anbieten oder ein Bonussystems für Kund:innen berücksichtigen, die ihre eigenen Behälter mitbringen. Daneben kannst Du außerdem auf biologische Verpackungen setzen, die auf natürliche Weise abgebaut werden. Mit einer ausgefeilten Planung deiner Streettfood Gerichte, die aufeinander abgestimmt sind, gelingt es dir Lebensmittelverschwendung zu minimieren und deine Lebensmittel-Reste sinnvoll zu verwerten.

Veganismus als Vorreiter der Streetfood Trends

Vielleicht hast du in das neue Jahr mit dem „Veganuary“ gestartet – diese internationale Kampagne regt Menschen dazu an, im Januar eine rein pflanzliche Ernährung auszuprobieren. In den letzten Jahren ist die Anzahl der sich vegan oder vegetarisch ernährenden Menschen kontinuierlich gestiegen, so dass du Fleischersatzprodukte für deine Streetfood Idee in Erwägung ziehen solltest Biete beispielsweise als Option Soja, Hafer- und Mandelmilch anstelle von herkömmlicher Kuhmilch oder Fleisch auf Basis von Erbsen- und Soja-Proteinen an. So machst Du mit einer Kleinigkeit/kleinen Geste viele Menschen auf einmal glücklich. In diesem Jahr geht der Streetfood Trend auch zum sogenannten „Veganisieren“ über: Zu traditionellen, klassischen Gerichten werden vegane Alternativen angeboten. So hat sich zum Beispiel zum mexikanischen Chili con Carne inzwischen das Chili sin Carne als veganes Food Truck Gericht etabliert.

Crêpesverkäufer gibt Crêpes aus Crêpeswagen

Mit dem Veganisieren als Food Truck Trend musst du nicht lange über aufwändige, neue Kreationen nachdenken. Du kannst beliebte Konzepte ganz einfach in ein veganes oder vegetarisches Streetfood Gericht abändern.

Acht ausgefallene Imbiss-Ideen für deinen individuellen Food Truck

Während klassische Streetfood Ideen zweifellos beliebt und erfolgreich sind, eröffnet dir eine ausgefallene Imbiss-Idee ganz neues Potenzial. Sie bietet Dir einen kreativen Spielraum für dich selbst, einzigartige Kundenerlebnisse und die Möglichkeit, dich von deiner Konkurrenz in der Umgebung abzuheben. Besonders beliebt ist dabei das sogenannte Fusion Food, die Kombination von unterschiedlichen ethnischen Küchen. Alles, was du zum Aufgreifen solcher kombinierten Streetfood Gerichte brauchst, ist eine Extraportion Kreativität. Nachfolgend zeigen wir dir acht ausgefallene Imbiss-Ideen für außergewöhnliche Geschmackserlebnisse. Begib‘ dich mit uns auf eine gastronomische Reise!

1. Die orientalische Streetfood Idee: Falafel

Die kleinen Bällchen aus Kichererbsen und Gewürzen stammen aus dem Nahen Osten und werden meist mit Hummus und Salat serviert. Die Mischung wird zu kleinen Kugeln geformt und anschließend frittiert oder gebacken, bis sie goldbraun und knusprig sind. Mit diesem Streetfood Gericht kannst du übrigens auch auf den veganen Trend aufsteigen Als reichhaltige Proteinquelle stellen sie eine leckere vegane Option dar.

2. Die mexikanische Food Truck Idee: Tacos

Die mexikanischen Weizen- oder Maistortillas sind gefüllt mit verschiedenen Zutaten, wie Fleisch, Bohnen, Käse und Guacamole oder auch Tofu. Die Füllungen variieren in der Regel nach Vorlieben und Region. Durch lokale Zutaten kannst du diesem Food Truck Gericht zusätzlich Frische und deine individuelle Note verleihen.

3. Der Streetfood Trend aus Japan: Ramen

Ramen, die japanische Nudelsuppe, ist besonders in Asien sehr beliebt und wird oft mit Fleisch, Gemüse und Eiern serviert. Die Basis ist eine reichhaltige Brühe, die normalerweise auf Fleisch- oder Knochenbasis zubereitet wird. Ramen-Nudeln bestehen in der Regel aus Weizenmehl und haben eine etwas dickere und elastischere Konsistenz.

Mobiler Suppenwagen für den Verkauf

Als Krönung kann man verschiedene Toppings für den asiatischen Hochgenuss wählen.  Diese sind sehr vielseitig und können beispielsweise Bambussprossen, Fleisch, Frühlingszwiebeln und Eier sein. Wann eröffnest du deinen japanischen Food Truck?

4. Streetfood Gericht mit asiatischen Teigtaschen: Bao Buns

Bao Buns sind wie asiatische Burger nur besser. Diese gedämpften Teigtaschen aus China werden mit verschiedenen Füllungen wie Fleisch, Gemüse oder Tofu angeboten. Die dampfgegarten Hefeteigbrötchen sind weich, flaumig und haben eine leicht süße Note. Diese Streetfood Idee kannst du sowohl herzhaft mit Fleisch oder Tofu als auch süß mit Pudding anbieten.

5. Ausgefallene Imbiss-Idee aus Korea und Mexiko: Kogi BBQ

Mit dem Fusions-Konzept von Kogi BBQ kannst du deinen Food Truck zum Hit auf der Straße machen. Die Kombination von zartem, mariniertem Fleisch mit koreanischen Gewürzen und der Verwendung von frischen Tacos oder Burritos ist ein wahrer Gaumenschmaus. Ergänzen kannst du das originelle Streetfood Gericht mit einer Mischung aus pikanten und süßen Saucen oder Beilagen, wie Kimchi und Salsa.

6. Italienisches Street Food: Arancini

Diese italienische Spezialität sind frittierte Reisbällchen, die sich daher ideal als Streetfood Gericht eignen. Um Arincini herzustellen, vermengst du als Hauptzutat gekochten Reis mit einer Füllung aus verschiedenen Zutaten wie Fleisch, Käse, Gemüse und Gewürzen. Anschließend formst du kleine Bällchen, wälzt sie in Semmelbröseln und frittierst sie zum Schluss in Öl. Die Vielfalt der Füllungen macht Arancini zu einem leckeren und besonderen Food Truck Gericht.

7. Food Truck Gericht aus Thailand: Pad Thai

Den Klassiker aus Thailand bereitest du aus gebratenen Reisnudeln, Gemüse, Eiern und Erdnüssen zu. Für ein gutes Röstaroma werden die Reisnudeln vorerst in heißem Wasser aufgeweicht und anschließend angebraten. Für deine individuelle Streetfood Idee kannst du Pad Thai mit verschiedenen Soßen servieren und mit Tofu, Hühnchen oder Garnelen anbieten.

8. Alte Klassiker neu Denken: Sushi-Burritos

Bei dieser ausgefallenen Streetfood Idee werden die Zutaten und Aromen von Sushi in einen handlichen, rollbaren Burrito verwandelt. Damit erfüllst du bestens den Food Truck Trend des Fusion Foods. Die Kombination aus der traditionellen japanischen Sushi-Küche und dem handlichen Format von mexikanischen Burritos. Mit diesem innovativen Streetfood Gericht begeisterst du nicht nur die Geschmacksnerven deiner Kundinnen und Kunden, sondern sorgst mit den bunten und ansprechenden Sushi-Burritos auch für ein visuelles Highlight, das die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zieht.

Dein individuelles Konzept

Wir bauen den Verkaufsanhänger, der perfekt zu dir passt – ganz individuell nach deinen Vorstellungen. Starte jetzt mit BuddyStar durch!

 

Fazit: Endlich das gewisse Etwas – Dank deiner ausgefallen Imbiss-Idee

Wie sich zeigt, gibt es vielseitige Streetfood Ideen und damit unzählige Möglichkeiten, deiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Klassiker, wie Bratwurststände, Hähnchengrills oder Pommesbuden, gibt es mittlerweile zu Genüge. Nutze das Potenzial des Neuen und Unerwarteten, um mit einer einzigartigen Food Truck Idee erfolgreich zu werden.. Durch ein einzigartiges Angebot ziehst du die Aufmerksamkeit auf dich, setzt neue, kulinarische Trends und machst dir einen Namen in der Branche. Lass‘ dich daher von unseren ausgefallenen Imbiss-Ideen inspirieren und entwickle dein eigenes Erfolgsrezept. Wichtig ist dabei jedoch, dass du deine Idee gut durchdenkst und einen ausgefeilten Businessplan aufstellst. Denn nur bei ausreichend großer Nachfrage hast du auch die Chance auf Erfolg. Hebe dich jetzt von anderen Konzepten ab und verleihe deinen Streetfood Gerichten eine individuelle Note.

Vorschaubild Businessplan Vorlage

Jetzt Vorlage
herunterladen

Sichere dir jetzt deine kostenlose Vorlage für deinen Food Truck Businessplan.

Anne
Anne

Anne, die Autorin dieses Artikels, ist bei BuddyStar für das Online-Marketing zuständig. Neben ihrer Affinität zur digitalen Welt zeichnet sie sich durch ihre Leidenschaft für neue Trends und Reisen aus.

Das könnte dich auch
interessieren

  • BuddyTalk - der Foodtrailer-Podcast

    BuddyTalk – der neue Foodtrailer-Podcast

    BuddyTalk ist der Podcast für alle, die sich für Verkaufsanhänger, Foodtrailer und mobile Verkaufsstrategien interessieren. Die Moderatoren Anne, Lara und…

  • Gemüse im Retro Buddy

    Gastronomie 2.0: Die Zukunft der Betriebsverpflegung mit modernen Kantinen-Konzepten und mobilen Kantinen

    Kantinen besitzen einen schlechten Ruf, was die Qualität und Diversität des Essens angeht. Und das häufig zu Unrecht! Mittlerweile gibt…

  • Mobile Kaffeebar mit zwei Verkäufer:innen

    Mehrwertsteuererhöhung in der Gastronomie im Januar 2024 – Wie du dennoch profitierst

    Ab Januar 2024 wird die Mehrwertsteuer in der Gastronomie wieder auf 19% angehoben. Als Foodtrailer-Betreiber kannst du jedoch weiterhin von…

BuddyStar GmbH hat 4,77 von 5 Sternen38 Bewertungen auf ProvenExpert.com